Berufsbildungswerk Leipzig gGmbH Förderschwerpunkt Hören, Sprache, Lernen Knautnaundorfer Straße 4 04249 Leipzig Deutschland Tel. (0341) 41 37-0 info@bbw-leipzig.de

Psychologische Begleitung


Unsere Psychologen haben Erfahrung darin, Jugendliche und junge Erwachsene zu unterstützen, die eine Hör-, Sprach- oder Lernbehinderung haben. Sie wissen, was Jugendliche in einem Berufsvorbereitungsjahr (BVJ), einer Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB) und in einer Ausbildung im BBW Leipzig machen. So kennen sie die Probleme, die es dabei oder privat geben kann.

Wie unsere Psychologen dich unterstützen können

Du kannst dich zu einem Problem von den Psychologen beraten lassen. Dabei versucht ein Psychologe dich gut zu verstehen. Dann überlegt ihr gemeinsam, was für dich eine gute Lösung ist, damit es dir gut geht.

Du kannst dich mit verschiedenen Problemen an einen Psychologen wenden:

  • private Sorgen,
  • Probleme mit der Familie,
  • Probleme mit anderen Jugendlichen
  • oder Schwierigkeiten bei der Ausbildung.

Du kannst auch an einer Gruppe teilnehmen. Hier ist eine Auswahl unserer Angebote:

  • Prüfungsangstgruppe: In diese Gruppe kommen Jugendliche, die Angst vor Klassenarbeiten oder Prüfungen haben. Sie lernen, was sie tun können, damit sie sich gut auf die Prüfung vorbereiten können. Sie erfahren, wie man sich in einer Prüfung konzentrieren kann.
  • Entspannungsgruppe: Diese Gruppe ist für Jugendliche, denen es schwer fällt, von ihren Problemen „abzuschalten“ und die oft angespannt sind. Hier kann man lernen sich auf seinen Körper zu konzentrieren und locker zu werden. Es werden verschiedene Entspannungstechniken gezeigt und in einer kleinen Gruppe gemeinsam geübt.
  • Inside-Out-Gruppe: Jugendliche, die schüchtern sind, können in diese Gruppe kommen. Sie können mutiger werden. Zum Beispiel können sie lernen, jemandem etwas mitzuteilen, wenn sie sich dies vorher kaum zugetraut haben.
  • Tiergestützte Therapie: Manchmal können sogar Tiere helfen. Am BBW Leipzig gibt es deshalb eine Therapie mit Hunden. Wenn du mehr darüber wissen möchtest, wem Hunde helfen können und ob dies etwas für dich sein kann, findest du hier mehr Informationen.

Du kannst mit unseren Psychologen gemeinsam überlegen, ob eine Gruppe für dich das Richtige ist.

Wenn es dir sehr schlecht gehen sollte, können dir unsere Psychologen helfen, dich wieder etwas besser zu fühlen. So kannst du anschließend mit ihnen überlegen, wie es weitergehen kann.

Manchmal ist die Hilfe unserer Psychologen nicht das Richtige für dich. Dann können sie dir helfen, einen Psychotherapeuten oder eine Klinik zu finden, damit du dort andere Unterstützung bekommen kannst.

Mit wem du zu unseren Psychologen gehen kannst

  • du kannst dich allein beraten lassen,
  • du kannst mit einem oder mehreren Freunden kommen,
  • du kannst mit deinem Partner Beratung nutzen
  • oder du kannst dir mit deiner Familie Unterstützung suchen.

Das entscheidest du.

Wichtige Hinweise

Wenn du einem Psychologen private Dinge mitteilst, erfährt niemand davon. Sie behalten deine privaten Dinge für sich. Sie haben eine Schweigepflicht.

Ob du psychologische Beratung möchtest, entscheidest du. Die Gespräche mit den Psychologen sind freiwillig.

Sie haben keine Lösungen einfach da. Doch sie versuchen, gemeinsam mit dir eine gute Lösung zu finden.