Berufsbildungswerk Leipzig gGmbH Förderschwerpunkt Hören, Sprache, Lernen Knautnaundorfer Straße 4 04249 Leipzig Deutschland Tel. (0341) 41 37-0

Wohnen im Internat & Wohnheim

Es stehen unterschiedliche Wohnformen zur Verfügung. Du wohnst in einer Wohnung  oder in einem Appartment. Jede Wohnung hat einen großen Wohn-/Essbereich mit offener Küche, zwei Einzel- und ein Doppelzimmer, zwei Toiletten und zwei Duschen. Zu einigen Wohnungen gehört je nach Stockwerk eine Terrasse oder ein Balkon. In jeder Wohnung wohnen vier Mädchen oder vier Jungen zusammen. In den Appartments gibt es eine kleine Küche sowie einen eigenen Sanitärbereich. Außerhalb der Wohnungen und Appartments gibt es separate Lernzimmer mit Computerarbeitsplatz sowie Hauswirtschaftsräume mit Waschmaschine und Trockner.

Wie läuft dein Tag im Internat ab?

  • Nach einer Eingewöhnungsphase stehst du selbstständig auf und machst dir dein Frühstück.

  • Danach gehst du in die Werkstatt oder in die Schule.

  • Nach der Schule machst du Hausaufgaben. Die pädagogischen Mitarbeiter helfen dir dabei.

  • Für dein Frühstück und dein Abendbrot gehst du einkaufen. Am Anfang üben wir das mit dir. Das Geld für den Einkauf wird dir ausgezahlt oder auf dein Konto überwiesen.

  •  Einmal in der Woche machst du mit deinen Mitbewohnern den Wohn- und Schlafbereich sauber. Auch das üben wir zuerst mit dir. 

  • deine Wäsche kannst du auch im Internat waschen. Es gibt Waschmaschinen und Trockner.

  • Am Nachmittag, am Abend und an den Öffnungswochenenden kannst du die vielen Freizeitangebote nutzen oder dich mit Freunden treffen
  • Zweimal im Monat ist das Internat am Wochenende geschlossen. Dann musst du nach Hause fahren. An den Öffnungswochenenden kannst du nach Hause fahren. Dann musst du die Heimfahrt selbst bezahlen.

  • Das Wohnheim BVJ schließt jedes Wochenende. Deshalb fährst du an jedem Freitag nach der Schule nach Hause.