Lehrlingsrat/ TNV

Der Lehrlingsrat des BBW besteht aktuell aus 13 Teilnehmenden aus allen Jahrgängen der Ausbildung sowie aus den Berufsvorbereitungsklassen. 

Der Lehrlingsrat hilft, wenn Teilnehmende Probleme am BBW haben. Der Lehrlingsrat freut sich aber auch über  Vorschläge und Ideen, um das Miteinander in Schule, Ausbildung sowie Wohnen & Freizeit immer weiter zu verbessern.

Aufgaben des Lehrlingsrats:

  • Auszubildenden, Schüler*innen und Teilnehmenden bei persönlichen Problemen helfen
  • auf einen kollegialen Umgang achten
  • eine gute Kommunikation zwischen allen Jugendlichen und Mitarbeiter*innen fördern
  • Hausordnungen mitgestalten
  • Feste, Veranstaltungen und Freizeitaktivitäten organisieren und durchführen
  • das Angebot der Frühstücksversorgung mitbestimmen
  • auf die Einhaltung des Jugendarbeitsschutzgesetzes achten
  • bei der Zeitregelung wie Beginn und Ende der Arbeitszeit mitberaten
  • eine Meinung zur Raumgestaltung, den Öffnungszeiten und den Angeboten des Freizeithauses sowie der Sporthalle sagen
  • über die sächliche Ausstattung der Ausbildungsbereiche sowie der Berufsschule mitberaten

Bei der Erfüllung seiner Aufgaben helfen dem Lehrlingsrat die Vertrauensmitarbeiter*innen. Außerdem können die gehörlosen Mitglieder eine*n Gebärdensprachdolmetscher*in zur Unterstützung beantragen.

Der Lehrlingsrat und die Vertrauensmitarbeiter*innen arbeiten mit der Geschäftsleitung und allen Mitarbeitenden des Berufsbildungswerkes Leipzig vertrauensvoll und partnerschaftlich zusammen. Sie unterstützen sich gegenseitig bei der Erfüllung ihrer Aufgaben.

Kontakt

lehrlingsrat@bbw-leipzig.de

Sprechstunde:
dienstags 9 - 10 Uhr im Büro des Lehrlingsrats