GdJ Teilnahmebedingungen

Gebärde des Jahres 2020

Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise

Veranstalter:   
Berufsbildungswerk Leipzig für Hör- und Sprachgeschädigte gGmbH
Knautnaundorfer Str. 4, 04249 Leipzig
Telefonnummer: 0341 – 4137789
presse@bbw-leipzig.de

1. Anerkennung der Teilnahmebedingungen

Mit der Teilnahme an dem von der Berufsbildungswerk Leipzig für Hör- und Sprachgeschädigte gGmbH veranstalteten Aktion erkennen Teilnehmende ausdrücklich und verbindlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an. Die Teilnehmenden stimmen zu, dass sie Urheber*innen der hochgeladenen Videos sind und Personen, die ggf. auf dem Video zu sehen sind, mit der Veröffentlichung einverstanden sind.

2. Beginn und Ende der Aktion  

Beginn der Aktion: 27. September 2020

Ende der Aktion:  16. Oktober 2020 um 14 Uhr

Bekanntgabe der Gewinner*in bis spätestens 27.Oktober 2020

3. Was kann gewonnen werden?

Der*die Gewinner*n erhält einen Shopping-Gutschein im Wert von 150€

4. Wie wird der*die Gewinner*in bestimmt?

Die „Gebärde des Jahres 2020“ wird von einer Jury ermittelt. Die Jury wird vom Fachdienst für Gebärdensprache und Kommunikation des Berufsbildungswerkes Leipzig eingesetzt.

5. Wie funktioniert die Aktion?

  • Der Aufruf zur Teilnahme an der Aktion erfolgt als Video- und Textbeitrag (Post) bei Facebook.
  • Die Teilnehmenden nehmen ein Video (20 Sekunden) mit einer Gebärde auf, die es verdient hat, die „Gebärde des Jahres“ 2020 zu werden.
  • Die Teilnehmenden senden Ihr Video mit der „Gebärde des Jahres“ an die BBW-Leipzig-Gruppe als Privat-Nachricht bei Facebook.
  • Die Teilnehmenden zeigen die Gebärde in Deutscher Gebärdensprache. Die Teilnehmenden erklären zu ihrer eingereichten Gebärde, was sie bedeutet. Die Teilnehmenden teilen die Bedeutung der Gebärde uns auch als Privatnachricht über Facebook mit.
  • Die maximale Videolänge beträgt 20 Sekunden.
  • Die Teilnehmenden müssen der BBW-Leipzig-Gruppe folgen.
  • Die Gebärde soll verständlich und kreativ sein.
  • Nur das Gewinner-Video wird veröffentlicht.

6. Teilnahmeberechtigung

Mitarbeitende und deren Angehörige der gesamten BBW-Leipzig-Gruppe sind von der Teilnahme an der Aktion ausgeschlossen.

Die Teilnahme ist erst ab Vollendung des 18. Lebensjahres möglich.

7. Wie wird der Gewinn zur Verfügung gestellt?

Der*die Gewinner*in wird über Facebook bekannt gegeben und per Privatnachricht kontaktiert. Der*die Gewinner*in wird aufgerufen, mit der BBW-Leipzig-Gruppe über die Mailadresse presse@bbw-leipzig.de  Kontakt aufzunehmen. Der*die Gewinner*in muss der BBW-Leipzig-Gruppe Mailadresse, Vornamen, Namen und Anschrift mitteilen.

Der*die Gewinner*in muss das Video mit der „Gebärde des Jahres“ und ein Foto von sich zur Verfügung stellen. Der*die Gewinner*in erklärt sich mit der Veröffentlichung des eingereichten Videos, Fotos und vollständigen Namens bereit. Diese personenbezogenen Daten des*der Gewinner*in werden bis auf Widerruf gespeichert.

Der*die Gewinner*in muss sich innerhalb von zehn Tagen (bis spätestens 26.10.2020) per Mail bei presse@bbw-leipzig.de melden, ansonsten verfällt der Gewinn. Die Jury wird dann eine*n neue*n Gewinner*in ermitteln.

Der*die Gewinner*in ist für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten verantwortlich. Falls der*die Gewinner*in aufgrund unvollständiger oder falscher Kontaktdaten nicht benachrichtigt werden kann, entfällt der Gewinnanspruch.

Die Berufsbildungswerk Leipzig für Hör- und Sprachgeschädigte gGmbH darf das eingereichte Video und Foto sowie Vor- und Zunamen der*die Gewinner*in auf der Internetseite und in den sozialen Medien veröffentlichen. Ebenso erklärt sich der*die Gewinner*in mit der Weitergabe an Dritte, zum Beispiel zum Zweck der Berichterstattung, einverstanden.  

Der Gewinn wird per Post versendet. Eine Auszahlung des Gutscheins in bar oder in Form anderer Werte ist nicht möglich.

8. Rechtsweg

Der Rechtsweg ist im Hinblick auf die Juryentscheidung und die etwaige Beurteilung der eingereichten Gewinnspielbeiträge ausgeschlossen.

 

9. Datenschutz

Es werden alle Facebook-Namen und -Vornamen der Teilnehmenden erfasst und zur Gewinnermittlung gespeichert. Alle Daten werden spätestens 30 Tage nach Ende der Aktion gelöscht. Es wird darauf hingewiesen, dass die Kommentare auf Facebook zur Aktion allerdings bestehen bleiben und weiterhin öffentlich einsehbar sind. Adressdaten werden nur von dem*der Gewinner*in erfasst und nur zum Versand des Gutscheines genutzt. Die von den Teilnehmenden im Rahmen der Teilnahme übermittelten Daten behandelt die Berufsbildungswerk Leipzig für Hör- und Sprachgeschädigte gGmbH ausschließlich unter Beachtung aller einschlägigen datenschutzrechtlichen Grundsätze. Eine Nutzung erfolgt, soweit nicht eine gesonderte Einwilligung vorliegt, ausschließlich zu Zwecken der Abwicklung des Gewinnspiels.

Den Teilnehmenden stehen gesetzliche Auskunfts-, Änderungs- und Widerrufsrechte zu. Diesbezüglich wird auf die Datenschutzerklärung der Datenverarbeitung verwiesen, unter:

https://www.berufsbildungswerk-leipzig.de/datenschutz/

Diese Aktion wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert und steht auch im Übrigen in keiner Verbindung zu Facebook. Sämtliche Informationen, die anlässlich der Teilnahme an Gewinnspielen übermittelt werden, werden vom Teilnehmenden selbst und nicht von Facebook bereitgestellt. Der* die Teilnehmende erklärt, auf Basis der Teilnahme keine Ansprüche gegen Facebook geltend zu machen.