30.08.2022

Chefs Battle

Wenn hohe Cuisine zum Wettstreit ruft

Im Berufsbildungswerk Leipzig konnten in dieser Woche die Jugendlichen aus dem Ausbildungsbereich „Ernährung“ ihr Können unter Beweis stellen.

Im Kochduell „Chefs Battle“ unter dem Motto: „Alles was der Grill hergibt“ trat das BBW-Team gegen ein Team des Restaurants Apels Garten und einem Hobbykoch-Team aus Leipzig an. 30 geladenen Gäste wurden bei herrlichstem Wetter begrüßt und empfangen.

Das abendliche Diner bestand schließlich aus drei Gängen, eine große Herausforderung. Zum Beispiel Garnelen-Crostini, mit Wassermelonen-Gazpacho und Kurkuma-Schaum, Bavette-Roulade mit Grillgemüse und Hasselback-Kartoffeln, Polenta-Kuchen mit Pfirsich und Rum, dazu weiße Schokoladen-Creme mit Erdbeersalat standen auf der Menükarte.

Dieses leckere Menü konnte die Jury genießen und bewerten, darunter waren u.a. erfahrene Köche des Kochkunstvereins. Gekürt wurden die Platzierten durch Thomas Sieglow vom Landesverband der Köch*innen in Mitteldeutschland.

Platz drei erreichten die Hobby-Köche aus Leipzig, den zweiten Platz belegte das Team aus Apels Garten und der erste Platz ging an das Team aus dem BBW. Es wurde auch ein Sonderpreis des Landesverbandes der Köche in Mitteldeutschland u.a. an ein Mitglied des BBW-Teams vergeben. Der Azubi ist beim diesjährigen Jugendcamp in Naumburg eingeladen. Dort haben 21 Nachwuchsköche aus ganz Mitteldeutschland die Gelegenheit, sich weiterzuentwickeln und ihr Können zu verfeinern.

Ein großes DANKE geht an alle Unterstützer*innen des gelungenen Kochduells, darunter die Firma Kaminbau aus Wiederitzsch, die verschiedene Grills zur Verfügung stellte. Auch gilt der Dank der Bäckerei Eßrich, Hübler Fruchthandelsgesellschaft mbH und TRANSGOURMET für die hochwertigen Zutaten.

 

 

 

Kontakt zu uns

Christine Heuer

Christine Heuer

Leiterin Unternehmenskommunikation

Tel. (0341) 41 37-789
presse@bbw-leipzig.de

Chefs Battle 2022

+493414137131Kontakt Häufige FragenVideosoffene Stellen