13.09.2022

Gemeinsam für morgen!

Unter diesem Motto haben die Mitarbeitenden der BBW-Leipzig-Gruppe am 9. September bei der Leipziger Radnacht die ersten Kilometer beim Stadtradeln gesammelt.

Ausgestattet mit Warnwesten ging es auf der rund zehn Kilometer langen Strecke über die B2, die Karl-Liebknecht-Straße und über den Innenstadtring wieder zurück zum Startpunkt: Dem Clara-Zetkin-Park. Mit einem Meer aus Lichtern und Geklingel setzten die Teilnehmenden gemeinsam ein Zeichen für guten Radverkehr in Leipzig und für das Klima.

100 Mitarbeitende treten insgesamt bis zum 29. September 2022 in die Pedalen.

Auch jetzt können sich Interessierte noch anmelden und mitmachen:

https://www.stadtradeln.de/leipzig

Jeder Kilometer zählt: Sei es der Weg zur Arbeit, zum Einkaufen oder bei einer Radtour am Wochenende. Seit dem 9. September sind wir bis heute in der BBW-Leipzig-Gruppe bereits über 5.000 Kilometer gefahren.

Kontakt zu uns

Christine Heuer

Christine Heuer

Leiterin Unternehmenskommunikation

Tel. (0341) 41 37-789
presse@bbw-leipzig.de

Fahrradfahrende Menschen bei der Leipziger Radnacht, Stadtradeln
Mitarbeitende vom BBW mit Warnwesten auf Fahrrädern
Speichenreflektoren mit BBW Logo
Radfahrende Person mit Warnweste mit Schriftzug "Gemeinsam für Morgen"
+493414137131Kontakt Häufige FragenVideosoffene Stellen