09.08.2021

Jugendliche vom Berufsbildungswerk Leipzig gestalten Wandmosaik im Budde-Haus

Gemeinsam mit der Leipziger Mosaikkünstlerin Jana Beerhold und Jugendlichen aus Italien und Frankreich konnte das Mosaik mit dem Thema "Meer" innerhalb einer Woche fertiggestellt werden.

Im Eingangsbereich des Budde-Hauses soll in den nächsten drei Jahren eine Mosaikgalerie entstehen. „Die Gestaltung sollte unbedingt als Beteiligungsprojekt mit Jugendlichen realisiert werden. Deshalb wurde sie gemeinsam mit dem FAIRbundProjekt ‚EU-Austauschprojekte‘ (https://verein-fairbund.de/eu-projekt/) geplant: mit Jugendlichen aus dem europäischen Ausland und Jugendlichen vom Leipziger Berufsbildungswerk Hören – Sprache – Kommunikation. Wir freuen uns, das BBW als Partner gewonnen zu haben“, so der Leiter des soziokulturellen Zentrums, Jürgen Schrödl.

Das nun fertig gestaltete Mosaik ist das erste der entstehenden Galerie - das Thema war "Meer". Unter Anleitung von Mosaikkünstlerin Jana Beerhold konnten die Jugendliche sich eigene Motive überlegen, aufzeichnen und im Anschluss mit Mosaiksteinchen umsetzen.

Ein tolles Projekt ging so mit der Einweihung des Mosaiks am vergangenen Samstag zu Ende, denn auch in der Freizeit haben die Leipziger Jugendlichen mit den Gästen gemeinsame Aktivitäten unternommen und sich so näher kennengelernt und ausgetauscht, so standen u.a. ein Ausflug in die Sächsische Schweiz und eine Kanu-Tour auf dem Programm.

Kontakt zu uns

Christine Heuer

Christine Heuer

Leiterin Unternehmenskommunikation

Tel. (0341) 41 37-789
presse@bbw-leipzig.de