08.05.2023

Mehr als nur ein Tag der offenen Tür - Ein Wiedersehen

Zukunftschancen und Klassentreffen - Tag der offenen Tür am BBW Leipzig bietet alles.

Beim diesjährigen Tag der offenen Tür am vergangenen Samstag gab es wieder die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen des Berufsbildungswerkes Leipzig und der Berufsschule zu werfen. Das Angebot war abwechslungsreich. So konnten sich Interessierte über die 11 Fachbereiche der Berufsausbildung, die Berufsvorbereitung und die Berufsorientierung informieren sowie mit Ausbilder*innen und Lehrer*innen ins Gespräch kommen.


Aktuell nutzen 320 Jugendliche die Angebote der Berufsausbildung, Berufsvorbereitung und Berufsorientierung. Viele von ihnen waren beim Tag der offenen Tür dabei, um ihren Ausbildungsbereich zu präsentieren. Wie vielseitig das Ausbildungsangebot am BBW ist und wie eng verzahnt mit der ansässigen Berufsschule erfuhren die Besucher*innen durch geführte Rundgänge, Präsentationen an der „Werkbank“ durch die Auszubildenden und vielen Mitmach-Aktionen.

Zusätzlich gab es Informationen und Beratung zur beruflichen Rehabilitation, vom Logopädischen Fachdienst und dem Kompetenzzentrum für Vermittlung und Integration.

Etliche Verkaufsstände der Fachbereiche luden zum Stöbern ein und boten die Möglichkeit, Besonderes für Zuhause und einzigartige Geschenke mitzunehmen.

An zwei verschiedenen Versorgungsstrecken konnten es sich zudem die Besucher*innen mit Leckerem vom Grill und Vegetarischen Gerichten gut gehen lassen.

Der Tag der offenen Tür des BBW lockte neben vielen Interessierten auch wieder etliche Ehemalige auf den Campus in Knauthain. Zum Teil aus anderen Bundesländern angereist, nutzten sie mit ihren Familien den Tag, um ihre alte Ausbildungsstätte zu zeigen und sich mit alten Klassenkamerad*innen sowie Ausbilder*innen und Lehrer*innen zu treffen. Jedes Jahr wieder eine schöne Tradition!

Viele Menschen halten sich in einem Raum auf, einige Kinder sitzen an Tischen und malen.
Vor dem Freizeithaus des Berufsbildungswerkes stehen viele Menschen in Gruppen zusammen.
An einem Informationsstand des Logopädischen Fachdienstes liegen viele bunte Formen, die ausprobiert werden können-
Im Fachbereich Holztechnik schleift ein Teilnehmer Holz.
An einem Informationsstand sind Mitglieder des Lehrlingsrates mit Interessierten im Gespräch.
Im Fachbereich Farbe sind viele Menschen, die an Wänden und auf Tischen Farbtechniken ausprobieren können.
Eine Schlange an Menschen vor dem Haupteingang des Berufsbildungswerkes.
Vor dem Freizeithaus des Berufsbildungswerkes stehen viele Biertischgarnituren, einige Menschen sitzen dort und stehen und unterhalten sich.
Einige Menschen schauen sich das Angebot der Ausbildungsgärtnerei des Berufsbildungswerkes an.
0341 41 37 131Kontakt Häufige FragenVideosoffene Stellen