02.03.2022

#StandWithUkraine: Sammelstellen für Sachspenden

An verschiedenen Orten in Leipzig richtet die BBW-Leipzig-Gruppe Annahmestellen für Sachspenden ein. Die Hilfsgüter werden vor allem nach Warschau in Polen und Drohobych in der Ukraine gebracht.

Über persönliche Kontakte der Katholischen Pfarrei Leipzig-Lindenau zur polnischen Caritas sowie direkte Verbindungen zur griechisch-katholischen Gemeinde in Drohobych können und wollen wir in einem ersten Schritt Sachspenden für die Menschen vor Ort zur Verfügung stellen. Der erste Konvoi wird am 10.03. in Richtung Ukraine starten. Gerne kann dieser Aufruf geteilt werden.

Den Menschen vor Ort möchten wir in einem ersten Schritt durch Sachspenden unsere Hilfe zukommen lassen.
Vor Ort werden täglich viele Flüchtlinge, vor allem Frauen und Kinder, aus der Ukraine erwartet.

Wir sammeln jetzt: Schlafsäcke, Decken und besonders Hygieneartikel (z. B. Seife, Zahnpasta und Zahnbürsten, Menstruationsartikel).

Wo können Sie diese, am besten in Papiertüren verstaut, abgeben:

Diakonie am Thonberg:
Bitte keine weiteren Sachspenden an der Diakonie am Thonberg abgeben! Die Annahmestelle ist geschlossen!

BBW in Knauthain:
Knautnaundorfer Straße 4, 04249 Leipzig (Zufahrt aufs Gelände NICHT über die Rehbacher Straße sondern über die Knautnaundorfer Straße!)
Abgabe Do (03.03.) + Fr (04.03.) jeweils 9-10 Uhr und am Mo (07.03.) 10-12 Uhr in der Kegelbahn/Sporthalle
Ansprechperson: Herr Ackermann (ackermann.axel@bbw-leipzig.de)

Philippuskirche:
Aurelienstraße 54, 04177 Leipzig
Abgabe Do (03.03.) 14-18 Uhr, Fr (04.03.) 9-11 Uhr im Gewölbekeller (Eingang Parkplatzseite in der Helmholtzstraße)
Ansprechperson: Frau Schlereth (schlereth.susanne@bbw-leipzig.de)

Allen Spender*innen danken wir für ihre Hilfe.

+493414137131Kontakt Häufige FragenVideosoffene Stellen